E-Learning Trainer und Berater in München

Dr. Jan Ullmann

E-Learning Trainer & Berater

ÜBER MICH

Hallo. Mein Name ist Jan Ullmann.
Ich bin E-Learning Trainer.Berater.Forscher.Enthusiast.

 

Als Pädagoge und Digital Native aus dem akademischen Kontext biete ich gebündelte Kompetenz rund um die Themen Lernen und intelligente Technologien.

 

Gemeinsam an effektiveren Lernerfahrungen zu arbeiten ist mir eine Herzensangelegenheit.

WAS MACHE ICH?

TRAININGS & VORTRÄGE

Ich biete Workshops und Vorträge zu vielfältigen Themen rund um Lernen und Technologie an. Wichtig ist mir dabei die didaktisch sinnvolle Verwendung von neuen Medien sowie die motivierende Relevanz der Inhalte.

BERATUNG

Ich berate Unternehmen und Bildungsinstitutionen zu Lösungen für bessere Lernerfahrungen in ihrer Organisation. Dabei setze ich die gemeinsam erarbeiteten Konzepte auch selbst um.

ENTWICKLUNG

Ich entwickle neue Lerntechnologien und -methoden für bessere Bildung und Kompetenzen für das 21. Jahrhundert. Dabei wende ich für zielführende Lösungen u.a. den sogenannten Design-Based Research Ansatz an.

FORSCHUNG

Ich evaluiere angewandte Methodiken und Technik konsequent und publiziere die Ergebnisse regelmäßig in Fachmagazinen, Blog Artikeln o.ä. Wissenschaftliche Erprobtheit ist Grundlage meiner Arbeit.

EFFEKTIVES E-LEARNING FÜR DAS 21. JAHRHUNDERT

Möchten Sie mehr über meine Arbeit erfahren?
 
Dann schauen Sie auch bei meinem Unternehmen Lernhandwerk.de vorbei oder laden Sie sich das Lernhandwerk E-Learning Whitepaper kostenlos herunter.
 
Weitere Informationen finden Sie unter meinen Referenzen, meinem Lebenslauf und Kontakt.

ZUFRIEDENE KUNDEN & PARTNER

DAS SAGEN MEINE KUNDEN

NATALIA ROMANO BRANDT

NATALIA ROMANO BRANDT Hochschule Weihenstephan Triesdorf

Herzlichen Dank für den Workshop! Dr. Ullmann hat uns sehr konkret die Möglichkeiten von neuen Medien in unserer täglichen Arbeit in der Fremdsprachenlehre an der Hochschule aufgezeigt, die wir nun einplanen und anwenden können. Das wichtigste Ergebnis war, dass uns gezeigt wurde, dass mit diesen Methodiken sowohl Studierende als auch Lehrkräfte nun sehr viel autonomer arbeiten können.

MONIKA PFAU

MONIKA PFAU simpleshow

Dr. Ullmann hat mit uns an einem völlig neuartigen E-Learning Konzept gearbeitet. Besonders hervorzuheben sind seine Begeisterung zum Thema sowie die innovativen Lösungsansätze.

TEILNEHMER 'FLIP ENGLISCH' (Kursevaluation)

TEILNEHMER ‘FLIP ENGLISCH’ (Kursevaluation) LMU München

Herr Dr. Ullmann war ein sehr geduldiger und entgegenkommender Trainer, der die Präsenzphasen interessant und entsprechend meines Lerntyps angepasst hat. Er war stets interessiert und das hat meine Motivation nochmals gesteigert!

Sind Sie interessiert an einem Vortrag oder Workshop? Möchten Sie Ihr E-Learning Projekt mit mir umsetzen? Oder haben Sie eine andere Frage? Ich freue mich über Ihre Nachricht und melde mich schnellstmöglich bei Ihnen!

ARBEITSERFAHRUNG (AUSZUG)

2015-dato

Gründer & Geschäftsführer

LERNHANDWERK

Beratung, Konzeption und mediendidaktische Fortbildungen zu E-Learning Projekten – mit didaktischem Konzept und professioneller Umsetzung.

2014-2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

LMU MÜNCHEN, SPRACHENZENTRUM

Konzeption, Integration und Beforschung neuster Technologien der Hochschullehre und des Fremdsprachenerwerbs; Projektleitung, Personalverantwortung und Lehre Selbstlernkurs “FLIP Englisch”.

2013-2014

Technisch-didaktischer Systemadministrator

LMU MÜNCHEN, SPRACHENZENTRUM

Koordination der Sprachkurse für die Bachelor- und Master-Studiengänge der LMU; Betreuung technologiegestützter universitärer Seminare und Vorlesungen.

2011-2011

Market Researcher

MILLENNIUM RESEARCH GROUP

Im Zuge eines Working Holiday in Toronto (Kanada); Marktforschung und Analysen; Teamleitung der Onlinemarktforschung.

2011

Werkstudent

IBM Deutschland GmbH

Aufbau eines mittelgroßen E-Commerce Multikanal-Projekts im Elektronikeinzelhandel, Unterstützung im Bereich Consulting und Projektmanagement.

2010

Werkstudent

Siemens AG (Learning Campus)

Globale strategische Entwicklung, Marketing im Bereich
Business Learning, Weiterentwicklung des Portalauftritts.

2009-2010

Praktikant & Werkstudent

United Internet Media AG

Produktmanagement WEB.DE WEB.Cent (Analyse, Optimierung, Ausbau) und GMX Best Price (Aufbau und Inlifemanagement), Organisation und Moderation diverser Workshops, Neukundenakquisition in Zusammenarbeit mit Vertrieb.

2007-2009

Studentischer Mitarbeiter

ifo Institut für Wirtschaftsforschung

Selbstständige Betreuung und Design der Konferenzwebsites, Konferenzorganisation und Kundenbetreuung.

AUSFÜHRLICHER LEBENSLAUF

Sie können meinen vollständigen, ausführlichen Lebenslauf gerne auch als PDF herunterladen.
 
LEBENSLAUF DOWNLOAD
 

MEINE KERNKOMPETENZEN

E-Learning Expertise

Educational Consulting

Blended Learning Forschung

Content- & Lernmanagement Systeme

WordPress

Trainings & Unterricht

SPRACHEN

DEUTSCH (Muttersprache)

ENGLISCH (C2)

FRANZÖSISCH (A1)

AKADEMISCHE LAUFBAHN (AUSZUG)

2013-2018

Promotionsstudium (Dr. phil.)

LMU MÜNCHEN

Thesis: “Entwicklung von Erklärvideos für einen Englisch Selbstlernkurs im Rahmen des ‘Flipped Classroom’ Prinzips”. Note: 0,5 “summa cum laude”.

2006-2012

Studium der Anglistik und Wirtschaftswissenschaften

LMU MÜNCHEN

1. Staatsexamen Lehramt Gymnasium. Thesis: “Chancen und Grenzen des Einsatzes von Computern als Medium im Englischen Fremdsprachenunterricht”. Note: 1,00.

2003-2004

Austauschjahr in den USA

Wakita High School (Oklahoma)

Abschluss: High School Diploma. Note: with Honors.

1997-2006

Gymnasium

Bertolt-Brecht-Gymnasium Schwarzenberg

Abschluss: Abitur. Note: 1,3.

MEIN PROFILE

Alternativ finden Sie mich auch bei XING oder LinkedIn:
 
XING LINKEDIN

LISTE ALLER VORTRÄGE

Hier können Sie eine vollständige Liste aller meiner Workshops & Vorträge ansehen.

VOLLSTÄNDIGE VORTRAGSLISTE

 

GEHALTENE VORTRÄGE & WORKSHOPS (AUSZUG)

Dezember 2018: Science Slam Berlin

SO36 Berlin

Science Slam “What if the goal of education were being human?”.

November 2018: Jahresworkshop UNIcert®

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Keynote “Bildung 4.0? Wie wir den digitalen Wandel im Fremdsprachenunterricht selbst in die Hand nehmen können”.

Oktober 2018: Science Slam/Bar Hopping

Barcamp “Alternative Events in Science Communication”, Minsk (Weißrussland)

Vortrag “Design-Based Research or: How Do We Fix Education?”.

Juli 2018: International Conference on Education and New Learning Technologies

EDULEARN18, Palma de Mallorca

Vortrag & Session Chair “Language Learning Technologies”
“Flipped Classroom & Explainer Videos in an English Self-learning Setting: Empirical Design, Features and Application”.

Juli 2018: Graduiertenschule Sprache & Literatur München

Ludwig-Maximilians-Universität München

Workshop “Qualitativ forschen – Transkribieren, kodieren, auswerten”.

Juni/Juli 2018: Sprachenzentrum HSWT

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Workshop “Entwicklung und Produktion eines Lernvideokonzepts und Storyboards”.

Oktober 2017: Ringvorlesung “Digitale Schule”

Université du Luxembourg

Vorlesung: “Bildung 4.0? Wie wir den digitalen Wandel selbst in die Hand nehmen”.

September 2017: 27. DGFF Kongress

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Präsentation: “Design-Based Research – eine innovative Forschungsmethodologie für die Entwicklung von Erklärvideos im EFL Kontext”.

Dezember 2016: Institut für deutsche Philologie

Ludwig-Maximilians-Universität München

Workshop “Digitale Lehrkompetenzen in der Fachdidaktik”.

2015-2017: Arbeitsgruppe “Unterricht digital”

Stiftung Bildungspakt Bayern

Div. Workshops “Lernen mit Erklärvideos”.

Juni 2015: Konferenz “Digitale Schule”

Technische Universität Chemnitz

Präsentation/Workshop: “Erfolgsfaktoren für Erklärvideos im (Sprachen)unterricht”.

Februar 2015: Inverted Classroom Konferenz (ICM 2015)

Philipps-Universität Marburg

Präsentation/Workshop: “Erklärvideos und Sprachenlernen”.

(Stand: 10/2018 – die vollständige Liste finden Sie hier).

PUBLIKATIONEN

KONTAKTIEREN SIE MICH

jan.ullmann@lernhandwerk.de

+49 162 27 93 503

Weißenburger Str. 15, 81667 München

SCHREIBEN SIE MIR

MEINE ANDEREN PROFILE IM NETZ